MFU mit Wahrscheinlichkeitsnetz
Maschinenfähigkeitsuntersuchung zur Schätzung der möglichen Prozeßfähigkeit über einen kurzen Zeitraum. Prüfung ob die ausgewerteten Daten der Forderung von x-quer +/- 4*s entspricht. Cmk mind. 1,67 Die Darstellung erfolgt über ein Histogramm und dem Wahrscheinlichkeitsnetz. Zur Übersicht wird der Verlauf der Werte in einer Kontrollkarte dargestellt.
   
    Excel Stand : 20.01.2002    
    Autor : Kai-Th. Jürgensen    
    Homepage : www.woller-gti.de    
    E-Mail : webmaster@woller-gti.de    
    Größe : 50 KB    
    Download- Datei : Download !